Ehe- und
Familienbegleitung

HomeLinksKontaktImpressumDatenschutzEhe- und Familienbegleitung (Seminare)Ehe- und Familienpastoral (Service)

Anmeldehinweise für KEK-Kurse

Zielgruppe


Fremdsprachige TeilnehmerInnen
Die Kurse werden in deutscher Sprache gehalten. Es gibt daneben auch die Möglichkeit, zweisprachige Kursformen zu besuchen (deutsch-englisch, deutsch-spanisch oder deutsch-italienisch), die wir auf entsprechende Anfrage anbieten können.

Anmeldezeitraum
Wir bitten dringend um frühzeitige und verbindliche Anmeldung bis spätestens 5 Wochen vor Kursbeginn bei Kursen mit Übernachtung bzw. 2 Wochen bei Kursen ohne Übernachtung. Später eintreffende Anmeldungen können nur im Einzelfall berücksichtigt werden.

Zahlungsmodalitäten
Die Kursgebühr begleichen Sie bitte innerhalb von 5 Werktagen nach Beendigung des Kurses. Eventuelle Kosten für Übernachtung mit Vollpension berechnet das jeweilige Tagungshaus.

Ausfallgebühren
Da KEK-Kurse nur mit 3 oder 4 Paaren stattfinden, sind wir auf verlässliche Anmeldungen angewiesen. Ab- und Ummeldungen erfordern einen hohen Aufwand oder führen leicht zum Ausfall des Kurses. Deshalb bitten wir um Verständnis, dass wir in diesen Fällen eine Verwaltungsgebühr von 25 Euro berechnen müssen. Dafür bemühen wir uns um Ersatzbelegung. Falls diese nicht gefunden werden kann, entstehen bei einer kurzfristigen Absage innerhalb von 4 Wochen vor Kursbeginn Ausfallgebühren von 100 Euro (KEK). Bei Kursen mit Übernachtung können gegebenenfalls zusätzlich Stornogebühren des Bildungshauses anfallen.


Erzbischöfliches Ordinariat München - Fachbereich Partnerschaft-Ehe-Familie-Alleinerziehende
Telefon 089 2137-3110 | ehebegleitung[at]eomuc.de | www.ehe-und-familie.info