Ehe- und
Familienbegleitung

HomeSeminareServiceVideosLinksKontaktInterner Bereich

Es tut so gut, wenn ich bemerk, dass du mich liebst

Als Sie sich als Paar lieben gelernt haben, waren Sie
fasziniert voneinander. Gleichzeitig war Ihr Blick und
Ihr Gefühl offen für überraschende kleine Zeichen der
Zuneigung und Aufmerksamkeit. Sie haben sich
gegenseitig inspiriert, um miteinander zu genießen. Und
das tat jedem von Ihnen gut.

Doch im Alltagstrott wird der Blick oft eingeengt durch
die vielen Pflichten in Beruf, Haushalt und Familie.
Man registriert eher, was stört, aber kaum noch die gut
tuenden, schönen Seiten der Paarbeziehung.

Die Lebensfreude und Ihre unterschiedlichen
Ausdrucksweisen der Liebe und Zuneigung neu zu
entdecken, dazu sind Sie an diesem Wochenende
eingeladen.

Abwechslungsreiche Anregungen werden Ihnen die
Möglichkeit geben

  • miteinander zu entspannen

  • sich zu verwöhnen

  • Kraft zu schöpfen

  • als Paar ins Gespräch zu kommen

  • die kleinen Gesten der Liebe des anderen zu erkennen

  • wieder ein Gefühl dafür zu bekommen, was Sie so anziehend für einander macht

  • im Gespräch mit der Gruppe sich gegenseitig anzuregen, wie Sie das, was Ihnen gut tut, auch im Alltag leben können.


Es wäre schön, wenn jede/jeder Einzelne von Ihnen ein
Bild oder einen kleinen Gegenstand als Symbol
mitbringt, mit dem Sie ein gutes gemeinsames Erlebnis
verbinden.





 

Datum
von 24.11.2023 18:00 Uhr
bis 26.11.2023 14:00 Uhr

Ort
Bildungshaus St. Martin
Klosterhof 8
82347 Bernried

Leitung

Irmgard Juhasz, Pädagogin, Gestaltpädagogin, Systemische Paar- und Familientherapeutin (vft)

Frank Juhasz, Bauingenieur, Gestaltpädagoge, Focusing-Berater (DAF)


Kosten
Zur Preisgestaltung bitte die Anmeldehinweise beachten!

Für Kinderbetreuung wird gesorgt.

Jetzt online anmelden!

zurück zur Kursübersicht

ImpressumDatenschutz

Erzbischöfliches Ordinariat München - Fachbereich Partnerschaft-Ehe-Familie-Alleinerziehende
Telefon 089 2137-3110 | ehebegleitung[at]eomuc.de | www.ehe-und-familie.info