Ehe- und
Familienbegleitung

HomeLinksKontaktImpressumDatenschutzEhe- und Familienbegleitung (Seminare)Ehe- und Familienpastoral (Service)

Mit neuen Kernsätzen der Liebe die Partnerschaft liebevoll gestalten

Der Bogen der Liebe spannt sich auf der einen
Seite zwischen unserem Bedürfnis, uns
miteinander vertrauensvoll und geborgen zu
fühlen - und auf der anderen Seite, unsere
Entwicklungsmöglichkeiten zu nutzen und uns
damit offen und verletzlich zu zeigen.

Unsere Beziehung ist der Ort, an dem wir leben
und uns immer neu orientieren müssen, denn:
dieser Ort verändert sich stetig, auch wenn wir
das zunächst nicht wahrhaben wollen. Die Frage
lautet also: Wie können wir uns trotzdem
geborgen und aufgehoben fühlen?

Mit den neuen „Kernsätzen“ wollen wir unsere
Beziehung besser verstehen, festigen und erneuern

Themen unseres Wochenendes werden u.a. sein:

  • Geborgenheit

  • Verletzlichkeit

  • Rituale
    Bindungssexualität


In Einzel- und Paararbeit, in kreativen Übungen,
in Bewegung mit und ohne Musik und vor allem
mit viel Freude und Entdeckungslust werden wir
uns selber, unseren Partner und unsere
Partnerschaft in den Mittelpunkt stellen.

Wir laden Sie ein auf ein interessantes
Wochenende zu den Neuen Kernsätzen der Liebe.
Egal ob „Fortsetzer“ oder „Neueinsteiger“ - wir
freuen uns auf Sie und unsere gemeinsame
Entdeckungsreise!

 

Datum
von 28.02.2020 18:00 Uhr
bis 01.03.2020 14:00 Uhr

Ort
Haus Chiemgau
Dechantshof 3
83317 Teisendorf

Leitung

Andrea Scheller, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Lachyoga-Trainerin

Peter C. Ecker, Paar- und Sexualberater, Kommunikationstrainer, Dozent


Kosten
Zur Preisgestaltung bitte die Anmeldehinweise beachten!

Für Kinderbetreuung wird gesorgt.


zurück zur Kursübersicht


Erzbischöfliches Ordinariat München - Fachbereich Partnerschaft-Ehe-Familie-Alleinerziehende
Telefon 089 2137-3110 | ehebegleitung[at]eomuc.de | www.ehe-und-familie.info