Ehe- und
Familienbegleitung

HomeLinksKontaktImpressumDatenschutzEhe- und Familienbegleitung (Seminare)Ehe- und Familienpastoral (Service)

Anmeldehinweise für Wochenendseminare

Mit Ihrem Teilnehmerbeitrag für ein Wochenendseminar bezahlen Sie Unterkunfts-/ Verpflegungskosten. Der Betrag errechnet sich aus der Familienkonstellation, in der Sie anreisen. Die für Kinder angegebenen Vollpensionspreise sind von uns subventioniert. Wir können Ihnen unsere Seminare aus rechtlichen Gründen nicht zum einheitlichen Komplettpreis anbieten (Ausnahmen beim externen Anbieter sind gekennzeichnet).

Das Seminar selbst ist für Sie kostenfrei.
Unsere Kurse werden überwiegend aus Kirchensteuermitteln der Erzdiözese finanziert. Wenn Sie wirtschaftlich dazu in der Lage sind, haben Sie die Gelegenheit, nach Selbsteinschätzung einen Betrag (gegen Quittung) zu spenden. Bei sehr geringem Familieneinkommen (z.B. Studierende, Arbeitslose, Frührentner etc.) soll andererseits Ihre Teilnahme nicht am Geld scheitern; eine Ermäßigung bei der Vollpension nach Rücksprache mit dem Fachbereich ist möglich.

Ihren Teilnehmerbeitrag (und ggf. Spenden) bezahlen Sie bitte per Überweisung an uns, wenn nicht anders vermerkt; die Formulare dazu erhalten Sie beim Seminar.

Da immer wieder Teilnehmer absagen, sehen wir uns gezwungen, bei Absagen und Umbuchungen nach unserer Anmeldebestätigung eine Verwaltungsgebühr von 25,00 € zu berechnen. Falls Sie innerhalb von 4 Wochen vor Kursbeginn absagen und Ihr Platz nicht mehr von anderen Teilnehmern eingenommen werden kann, müssen wir Ihnen die uns entstehenden Ausfallkosten der Häuser in Rechnung stellen, mindestens aber 40,00 €. Sollten nur einzelne Kinder innerhalb dieser Frist wieder abgemeldet werden, belasten wir Ihnen ggf. die Ausfallkosten der Häuser.

Wenn Sie auf der Warteliste stehen, gehen wir davon aus, dass Sie sich das Wochenende freihalten und kurzfristig Ihren Platz in Anspruch nehmen können.

Für das Kommunikationstraining KEK gelten besondere Bedingungen bezüglich der Teilnehmer- und Ausfallgebühren.

Um möglichst vielen Paaren/Familien die Teilnahme an einem Wochenende zu ermöglichen, bitten wir Sie um Ihr Verständnis, dass wir Sie für ein zweites und weitere Wochenenden gerne vormerken, Ihnen aber erst ca. 3 Wochen vor Kursbeginn eine Teilnahme verbindlich zusagen können, falls nicht alle Plätze durch "ErstteilnehmerInnen" belegt sind. Ansonsten vergeben wir die Plätze in der Reihenfolge des Eingangs Ihrer Anmeldung.

Die Wochenenden beginnen in der Regel am Freitag um 18.00 Uhr mit dem Abendessen und enden am Sonntag gegen ca. 14.00 Uhr. Wir gehen davon aus, dass Sie das Wochenende von Anfang bis Ende mitmachen.

Ihre Kinder sind nicht in den thematischen Seminarablauf eingebunden (außer zu Beginn und Abschluss). Sie werden parallel durch unsere Kinderbetreuungsteams in einem eigenen Raum betreut. Seminare ohne Kinderbetreuung sind gekennzeichnet durch den Vermerk „Wochenende für Paare“.


 

Ihr Teilnehmerbeitrag

Ihren Teilnehmerbeitrag pro Person für ein Wochenende im jeweiligen Tagungshaus entnehmen Sie bitte der folgenden Tabelle. Der Teilnehmerbeitrag umfasst Vollpension ohne Getränke.
 


Erwachsene Jugendliche
13-18 Jahre
Kinder
7-12 Jahre
Kinder
3-6 Jahre

Aktionszentrum Benediktbeuern € 100,80 € 41,90 € 26,75 € 19,05

Bildungshaus St. Martin, Bernried € 110,00 € 50,00 € 40,00 € 30,00

Haus Petersberg, Erdweg € 95,50 € 28,50 € 23,50 € 16,50

Schloss Fürstenried, München € 150,00 € 37,50 € 37,50 € 37,50

Haus Zauberberg, Pfronten-Rehbichl € 134,90 € 54,15 € 45,65 € 35,75

Oase Steinerskirchen, Hohenwart € 102,40 € 34,30 € 25,90 € 19,70

Exerzitien- und Gästehaus St. Ottilien € 103,20 € 38,70 € 25,80 € 15,30

Haus Chiemgau, Teisendorf € 127,00 € 54,50 € 45,50 € 36,00


Erzbischöfliches Ordinariat München - Fachbereich Partnerschaft-Ehe-Familie-Alleinerziehende
Telefon 089 2137-3110 | ehebegleitung[at]eomuc.de | www.ehe-und-familie.info