Ehe- und
Familienbegleitung

HomeLinksKontaktImpressumEhe- und Familienbegleitung (Seminare)Ehe- und Familienpastoral (Service)

Grenzen setzen - Verbindung schaffen

Kontakt findet immer an der Grenze statt.
Trotzdem kennen wir das vielleicht auch von uns
oder unserem Partner, dass wir nicht immer
eindeutig Stellung beziehen. Gerade sehr liebe
Menschen möchten ungern für sich selber
einstehen und dadurch vielleicht die Harmonie
gefährden. Zu einem Miteinander braucht es aber
ein Ich, ein Du, ein klares Gegenüber - eine Grenze.

In diesem Seminar werden wir uns unsere
Grenzen anschauen und herausfinden, ob wir sie
noch klarer setzen sollten - in unserem eigenen
Interesse und dem unserer Partnerschaft. Wenn
unser Partner Grenzen setzt, tut er es nicht gegen
uns, sondern für sich und seine seelische
Gesundheit - und unsere Partnerschaft. Das kann
Verbindung und Nähe unterstützen.
Gleichzeitig werden wir uns damit beschäftigen,
unsere Verbindung(en) zu genießen und durch
unterschiedliche Übungen zu vertiefen.

In Einzel-, Paar- oder Gruppenarbeit, in kreativen
Übungen, die auch draußen stattfinden können,
mit Bewegung mit und ohne Musik und vor allem
mit viel Freude und Entdeckungslust werden wir
respektvoll zu unseren Grenzen stehen und
gleichzeitig unseren Partner/unsere Partnerin in
den Blick nehmen.

 

Datum
von 16.03.2018 18:00 Uhr
bis 18.03.2018 14:00 Uhr

Ort
Bildungshaus St. Martin
Klosterhof 8
82347 Bernried

Leitung

Gabriele Berding, CoreDynamik-Trainerin, Heilpraktikerin Psychotherapie, Tanzpädagogin,

Hauke Bahnsen, Erzieher, CoreDynamik- Trainer, Musiker


Kosten
Zur Preisgestaltung bitte die Anmeldehinweise beachten!

Für Kinderbetreuung wird gesorgt.

Jetzt online anmelden!

zurück zur Kursübersicht


Erzbischöfliches Ordinariat München - Fachbereich Partnerschaft-Ehe-Familie-Alleinerziehende
Telefon 089 2137-3110 | ehebegleitung@eomuc.de | www.ehe-und-familie.info